Erfolgreiche Halbfinale 2011

Bei herrlichem Wetter konnten wir vorgestern (GC Hardenberg) und gestern (GC Heilbronn-Hohenlohe) die beiden Halbfinale Nord und Süd austragen. Während frühmorgens jeweils noch klirrende Temperaturen aber bei schönstem Sonnenschein herrschten, stiegen diese im Laufe Tages auf gegen 18 resp. 20 Grad an. In Heilbronn-Hohenlohe wurde es am späteren Nachmittag bei Windstille sogar richtig heiss (zumindest mir) und es war nahezu T-Shirt-Feeling angesagt. Der golffriends-Wettergot hat wieder mal zu geschlagen – Danke!

Gewertet wurde bei beiden Halbfinals jeweils nach Brutto Damen, Brutto Herren und 3 Nettoklassen Mixed. Die Bruttosieger sowie die beiden Erstplatzierten jeder Nettoklasse konnten das begehrte Finalticket nach Belek gewinnen. Zusäztlich jeweils ein glücklicher Los-Gewinner pro Halbfinale. Aber auch alle anderen kamen nicht zu kurz. Zusätzlich erhielten alle auf dem 3. und 4. Netto-Rang Platzierten einen weiteren tollen Preis und ALLE anderen Spielerinnen und Spieler konnten als Trostpreis einen Greenfee-Gutschein auswählen (aus den noch verfügbaren Gutscheinen der vergangenen Saison). Und last but not least: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnhehmer erhielten auch noch eine süßes Saison-Abschlussgeschenk: eine mit persönlichem Foto individualisierte Schweizer „Schoggi“ (muss man gesehen haben, wirklich cool). Vielen Dank an dieser Stelle an Markus Hess von Schoggimail.ch für seine tolle Unterstützung! Die Halbfinalisten und Halbfinalisten waren begeistert, „diese Teilnahme hat sich ja wirklich gelohnt“.

Halbfinale Nord, 15.10.2011, Golfresort Hardenberg

(Fotos)

36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten an – und haben den Tag kaum bereut. Ich habe selten so viele positive Feedbacks über einen Platz gehört. Das Golfresort Hardenberg umfasst u.a. zwei 18 Loch-Kurse (Niedersachsen Course und Göttingen Course), beide auf absolutem Top-Niveau. Keine Wunder, dass in Hardenberg sehr viele Profi-Turniere auf höchstem Niveau durchgeführt werden, u.a. die EPD-Tour.  Wir wurden hervorragend betreut vom ganzen Hardenberg-Team. Besten Dank an dieser Stelle an Herrn Hoffmann und Frau Sommer.

Die glücklichen Gewinner der letzten 9 Finaltickets (Nord) sind:

  • Brutto Herren: Jürgen Langner, GC Altenstadt (22 Brutto)
  • Brutto Damen: Beyhan Deniz, GC Prenden (6 Brutto)
  • Netto A, 1. Rang: Frank Burghardt, GC Castrop-Rauxel (31 Netto)
  • Netto A, 2. Rang: Marcel Hemmer, GC Gut Haseldorf (30 Netto)
  • Netto B, 1. Rang: Jürgen Mohnhof, GC Möhnesee (36 Netto)
  • Netto B, 2. Rang: Stefan Priesmeier, GC Peine-Edemissen (32 Netto)
  • Netto C, 1. Rang: Arnold Müller, GC Steinhuder Meer (36 Netto)
  • Netto C, 2. Rang: Elke Kirsch (GC Steinhuder Meer (31 Netto)
  • LOS: Matthias Jägerfeld, GC Kurpfalz

Halbfinale Süd, 16.10.2011, GC Heilbronn-Hohenlohe

(Fotos)

Zum Halbfinale Süd haben sich 44 gutgelaunte Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim GC Heilbronn-Hohenlohe eingefunden. Das neue Clubhaus ist leider noch in Bau , die für 1. Oktober geplante Eröffnungen musste auf Nov./Dez. verschoben werden. Das minderte den tollen Event aber keinesfalls. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Anne-Catrin Schmitt und ihr Team, sie umsorgten und betreuten uns bestens, es hat an nichts gefehlt. Der Platz war in hervorragendem Zustand, die Sonne scheint von Aufgang bis Untergang, die Laune der Protagonisten war entsprechend gut.  Übrigens: Neben dem neuen Clubhaus wird der Golfplatz derzeit um weitere 9 Löcher ausgebaut und ab nächstem Jahr 27 Loch (3 x 9 Loch) umfassen.

Die glücklichen Gewinner der letzten 9 Finaltickets (Süd) sind:

  • Brutto Herren: Stefan Schleicher, GC Neckartal (Brutto 34)
  • Brutto Damen: Susanna Klemm, GC Bruchsal (Brutto 22)
  • Netto A, 1. Rang: Marcel Baumann, GC Fürstlicher Waldsee (Netto 38)
  • Netto A, 2. Rang: Sebastian Lang, GC Donauwörth (Netto 37)
  • Netto B, 1. Rang: Michael Siegloch, VcG (Netto 39)
  • Netto B, 2. Rang: Gerhard Ruchti, GC Heilbronn-Hohenlohe (Netto 37)
  • Netto C, 1. Rang: August Speth, GC Am Nationalpark (Netto 39)
  • Netto C, 2. Rang: Guide Gröteke, GC Schweinfurt (Netto 36)
  • LOS: Andreas Fleig, GC Königsfeld

Neben dem glücklichen Losgewinner konnte auch Guido Gröteke Fortuna danken! Sandra Mayr vom GC Seefeld erspielte mit 36 Nettopunkten in der Nettoklasse C den zweiten Rang und damit das Finalticket. Da sie die Finalreise aber aus geschäftlichen Gründen leider nicht antreten kann, verzichtete sie auf die Annahme des Preises (und erhielt von uns einen Hapimag-Gutschein für eine Urlaubswoche in einem der 56 Hapimat-Resorts nach Wahl) und das Finalticket erhielt der Nächstplatzierte, Guido Gröteke vom GC Schweinfurt. Guide freute sich riesig, konnte es kaum fassen und stammelte auch 30 Minuten später noch vor sich hin…

Und jetzt bleibt uns nur noch: Die Vorfreude auf das Finale in Belek!

Advertisements

2 Responses to Erfolgreiche Halbfinale 2011

  1. User sagt:

    Wie kommt man in Halbfinale Nord mit 1 (einem) Turnier ??
    Weil man eine Dame ist……und dann noch kostenlos ins Finale

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: