Final-Anmeldung jetzt online

18. August 2009

Ab sofort sind die Online-Anmeldeformulare für die großen Länderfinale 2009 online. Für das Deutschland-Finale auf Mallorca haben wir zudem mehrere attraktive Reise-Packages für Sie vorbereitet, egal ob als Final-Anwärter, Begleitperson oder Gast. Melden Sie sich baldmöglichst an- Platzzahl beschränkt.


Jetzt auch Lastschrift und Giropay

7. August 2009

Ab sofort können Sie auf golffriends.com neu 2 weitere Zahlungsmittel für die Bezahlung von online gekauften Produkten benutzen:

  • LSV (Lastschriftverfahren) für Kunden aus Deutschland und Österreich
  • Giropay (direkte Belastung auf Ihrem Online-Bankkonto) für Kunden aus Deutschland.

Neben Kreditkarte und PayPal stehen damit jetzt bereits 4 verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung.

Was jetzt noch fehlt, ist die Zahlung mit den golffriends.com-Tokens. Wenn Sie bereits früher (vor April 2009) als Mitglied registriert waren, kennen Sie das noch: Tokens sind Guthaben, die Sie mit verschiedenen Aktionen auf dem Portal erwerben können (z.B. eigene Beiträge) und die Sie dann wiederum als Zahlungsmittel beim Kauf von Produkten einsetzen können. Das Token-Programm wird komplett überarbeitet werden, deshalb wird der Relaunch wohl erst im nächsten Winter in grösserem Umfang publiziert werden können. Ihre früher “erarbeiteten” Tokens bleiben Ihnen aber auf jeden Fall erhalten, auch wenn Sie derzeit in Ihre Profil noch nicht angezeigt werden.


Run auf Turniere und Finale

6. August 2009

Das Finale wirft seine Schatten spürbar voraus.

Wir stellen derzeit fest, dass manche Spieler die Attraktivität und die relativ grossen Chancen einer Final-Einladung realisiert haben. Das ist sehr positiv. Es führt dazu, dass derzeit die Anzahl Turnieranmeldungen deutlich nach oben gehen, manche Spieler haben sich gleich für über ein dutzend weitere Turniere innert weniger Wochen angemeldet.

Das führt aber auch dazu, dass die Anzahl ausgebuchter Turniere (oder jener die noch als solche erwartet werden) zunimmt. Insbesondere auf die Turniere im September und bis am 4. Oktober 2009 (Deutschland) resp. 11.10.09 (Schweiz wird ein grosser Run erwartet.

Wir empfehlen deshalb dringend um frühzeitige Anmeldung: first comes – first serves. Und spielen Sie doch am besten bereits im August weitere Turniere, um auf jeden Fall genügend Finalpunkte bis zum letzen Qualifikationsturnier zusammen zu bringen.

Und für diejenigen, denen es trotz allem Bemühen nicht reicht: Für das deutsche Finale auf Mallorca bereiten wir derzeti attraktive Gäste-Packages inkl. Golf vor (Infos folgen demnächst). So können Sie auch als schweizer Spieler resp. als deutscher Spieler ohne Qualifikation das Finale und den grossen Event miterleben,  vielleicht einen der tollen Verlosungspreise an der Dinner-Gala gewinnen (u.a. Golf-Kreuzfahrten) und tagsüber einen der ebenfalls attraktiven Golflpätze in der Nachbarschaft als Spieler/-in geniessen.


Freudige Entwicklung: Golfer machen Druck

3. August 2009

Nachdem wir ja bekanntlich mit dem einen oder anderen Golfclub etwas (organisatorisch) zu kämpfen haben, erreichten mich heute 2 sehr erfreuliche Nachrichten, zufällig mit genau gleichem Hintergrund:

Im Norden und in Bayern gab es je einen Club, der unsere Turniere nicht mehr austragen wollte (was glücklicherweise zuvor noch nicht vorkam). Der uns offiziell genannte Grund: zu geringe Turnierpreise (wir hatten dort jeweils Preise im Wert von über 1.500 € pro Turnier ausgegeben – wohlverstanden für einen regulären “Monatsbecher” !!)

Interessant ist nun folgendes: Trotz Turnierstornos (und obwohl deshalb folglich gar keine Turnierpreise von golffriends.com verfügbar waren), haben die beiden Clubs unsere Turniere dennoch mit allen Konsequenzen durchgeführt, sofort in einer superqualität die Daten geliefert und werden angeblich auch die noch offenstehenden Turniere durchführen.

Das hat uns mehr als erstaunt und wir sind der Sache nachgegangen.

Und jetzt kommts: Beide Clubs haben nach eigenen Aussagen die Turniere wieder in ihr Programm mit aufgenommen, aufgrund massivster Beschwerden durch ihre Mitglieder und Gäste. Dem Erfolg des gesamten Trophy-Projektes kann doch nichts besseres passieren, als dass explizit Sie Golfer/-in die Tour wünschen und beim Club nachfragen, oder?

So etwas freut uns natürlich besonders – und an dieser Stelle soll ja auch Platz für Freudiges sein. Und der sei hiermit genutzt ;-)


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 1.107 Followern an